Was Sie als Patient auf den Krankenhausaufenthalt vorbereiten können.

Damit Sie Ihren Krankenhausaufenthalt in Ruhe vorbereiten können, legen wir Ihren Eintrittstermin – mit Ihnen zusammen – frühzeitig fest. Sie erhalten von uns ein Anmeldeformular, das wir ausgefüllt vor Ihrem Eintritt benötigen. Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.

Nehmen Sie sich bitte genügend Zeit für die Anmeldung, auch am Eintrittstag.

Bitte nehmen Sie – falls vorhanden – auch diese Dokumente mit:

  • Einweisung
  • Krankenversicherungskarte und Kopie der Versicherungspolice(n)
  • Unfallschein
  • Blutgruppenausweis
  • Diabetes-Karte
  • Allergiepass
  • Arztberichte
  • Röntgenbilder
  • Medikamentenkarte oder eine Liste der Medikamente, die Sie zurzeit einnehmen

Unsere Räume sind nach umliegenden Städten benannt

Wir halten für Sie folgende Bettenzimmer bereit:
1-Bett-Zimmer, 2-Bett-Zimmer, 4-Bett-Zimmer

  • Arnis
  • Idstedt
  • Böklund
  • Karby
  • Carlsburg
  • Lindaunis
  • Deekelsen
  • Missunde
  • Esgrus
  • Nieby
  • Faulück
  • Olpenitz
  • Gelting
  • Pommerby
  • Hasselberg
In Coronazeiten

Besuchsregelung

Pandemiebedingt sind Besuche von Patient*innen bis auf Weiteres nicht möglich.

Kappeln und Umgebung

Die malerische Hafenstadt Kappeln an der Schlei und Ostsee ist ein anerkannter Erholungsort. An der Schlei gelegen, nahe der Ostsee, liegt Kappeln in einer Urlaubsregion, die optimale Bedingungen für abwechslungsreiche Aktivitäten zu Lande und zu Wasser bereithält.
Mit dem sehenswerten Hafen und der reizenden Fußgängerzone lädt Kappeln zum Verweilen ein. Die einladenden Restaurants und Cafés sorgen für einen entspannten und abwechslungsreichen Aufenthalt.

Hauseigene Küche

Gesund & nachhaltig

Unsere eigene Küche ist die feinste – auch in unserem Krankenhaus. Gerne stellen wir für Sie täglich ein ausgewogenes und reichhaltiges Angebot an warmen und kalten Speisen zusammen – einfallsreich, frisch und saisonal. Wir bereiten unsere Mahlzeiten nach den neuesten Ernährungsempfehlungen auf kreative und gesunde Weise zu. Wann immer möglich, beziehen wir unsere Lebensmittel von regionalen Erzeugern.

Sie haben die Wahl

Mittags können Sie zwischen dem Tagesmenü oder einer vegetarischen Alternative wählen. Morgens erhalten Sie ein leckeres Frühstück und abends wird Ihnen ein leicht bekömmliches Abendessen serviert.

Bei uns kann die Küchenleitung, z. B. der Koch, direkt mit unseren Patienten sprechen, sollte es beispielsweise ethische Themen geben.

Leistungsspektrum

Für nähere Informationen können Sie sich in unserem Bereich Medizinisches Angebot umschauen.

mehr erfahren

Das sagen unsere Patienten

Die Anlaufstelle in Kappeln ist eine sehr gute Einrichtung für Notfälle. Sehr freundliche und schnelle Hilfe.

Erika Maria A.

69 Jahre

Ich durfte als Begleitperson mit meinem Vater mit. Ein wirklich tolles Krankenhaus mit viel Empathie und Herz. Alle Mitarbeiter waren wirklich toll. Die Freundlichkeit zeigt sich auch in den Zimmern...

Ich durfte als Begleitperson mit meinem Vater mit. Ein wirklich tolles Krankenhaus mit viel Empathie und Herz. Alle Mitarbeiter waren wirklich toll. Die Freundlichkeit zeigt sich auch in den Zimmern, die sauber und großzügig sind. Ich würde es jederzeit empfehlen und bin sehr dankbar darüber das es so etwas in der heutigen Zeit noch gibt. Ich würde mir wünschen, dass es mehr von diesen kleinen, familiären Krankenhäusern geben würde. Da ist ein Mensch noch Mensch und keine Nummer.

Peter M.

53 Jahre

Also bisher habe ich selbst und auch mit meinem kleinen Sohn nur sehr gute Erfahrungen mit dieser Klinik gemacht. Beratungen waren sehr kompetent und zeitlich vollends ausreichend ...

Also bisher habe ich selbst und auch mit meinem kleinen Sohn nur sehr gute Erfahrungen mit dieser Klinik gemacht. Beratungen waren sehr kompetent und zeitlich vollends ausreichend, Operationen verliefen sehr gut, Aufenthalte waren wie ein kleiner Urlaub mit liebevoller und persönlicher Betreuung. Auch die Nachbetreuung war immer bestens. Bis auf die Wartezeit manchmal. Aber das volle Wartezimmer zeigt ja auch, wie beliebt und vertrauensvoll diese Praxis und Klinik ist.

Oscar L.

77 Jahre

Entlassung

Die Mitarbeitenden des Pflegedienstes bereiten Ihre Entlassung in Absprache mit dem behandelnden Arzt vor. Sie besprechen mit Ihnen eine allfällige Nachbehandlung und Arbeitsunfähigkeit. Sie erhalten die nötigen Rezepte für Medikamente und Therapien und werden über alles orientiert, was Sie während Ihrer Erholungsphase beachten müssen. Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch nach dem Klinikaufenthalt.

Ihr Hausarzt wird im Detail durch den ärztlichen Dienst informiert und dokumentiert. Üblicherweise findet die Entlassung vor 10 Uhr statt. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre deponierten Wertsachen abzuholen und sich an der Information abzumelden.